Gemeindeleben

Hilfsfonds « Heilige Maria von Paris » für die Ukraine

Michael Buk

1. Juni 2023

Angesichts der tragischen Notlage vieler Menschen, die durch den Krieg in der Ukraine hervorgerufen wurde, konnte die « humanitäre Hilfe », die in der Vergangenheit in unserem Erzbistum organisiert war, als Hilfsfonds „Heilige Maria von Paris“ wieder reaktiviert werden.

Die gesammelten Gelder werden zu einem Teil an humanitäre Organisationen weitergegeben, deren Integrität und Leistungsfähigkeit anerkannt sind, andererseits aber sollen sie auch dabei helfen, die vor dem Krieg Flüchtenden aus der Ukraine, die wir in den kommenden Wochen und Monaten aufnehmen werden, zu unterstützen.

Sie können Ihre Spenden per Kartenzahlung HIER überweisen,

oder aber durch eine Überweisung auf das Konto (UNSERE BANKVERBINDUNG),

oder durch einen Scheck, ausgestellt zugunsten der Administration Diocésaine des Églises Russes, Betreff « Fonds humanitaire », 12, Rue Daru, 75008 Paris, Frankreich.

Wir weisen darauf hin, dass die Spenden in Frankreich steuerlich absetzbar sind.

Die finanziellen Tätigkeiten des Hilfsfonds « Heilige Maria von Paris » werden kontrolliert durch die Finanzkommission des Erzbistums und der Generalversammlung des Erzbistums vorgelegt.


© 2024 Orthodoxe Kirchengemeinden Balingen und Albstadt